Enso / Kreise

Der Kreis ist im Zen das Symbol des Absoluten, der Wahren Wirklichkeit und der jedem Menschen innewohnenden Buddhanatur. Häufig ist er nicht ganz geschlossen, was ein Verweis ist auf die Unendlichkeit und das Sich-stetig-Weiterentwickeln („Freund, steig höher hinauf“).
Die ursprünglich mit Tusche blitzschnell gemalten Kreise sind im Allgemeinen von harmonischer, ziemlich runder Natur – es gibt aber auch in der klassischen Malerei Chinas und Japans echt krumme Dinger …

Goldener Wind, 150 cm x 150 cm, Lack auf Holz, Rahmen: Red Pine
« 1 von 25 »